BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausbildung

Trainer C Breitensport (DSV-Grundstufe)

Die „DSV-Grundstufe Snowboard“ ist die erste Ausbildungsstufe mit offiziellen DSV-Abschluss. Entsprechend der DOSB-Rahmenrichtlinien ist sie abgestimmt auf Inhalte und Dauer der Ausbildung zum Trainer C Breitensport.

  • Die Ausbildung umfasst insgesamt 120 LE.
  • Der Grundstufenlehrer soll so fundiert wie möglich darin ausgebildet werden, Anfängerunterricht zu geben.
  • Der Fokus liegt darauf, dem Teilnehmer methodische Lösungswege aufzuzeigen, wie er Anfänger bis zum ersten Kurvenfahren bringen kann und evtl. erste Einstiege in die Kompassbereiche (auf einfachem Niveau) vornehmen kann.
  • Gezielte Aufgaben und Tipps
  • Vermittlung eines vorteilhaften Lehrerverhaltens
  • Verbesserung der Demonstrationsfähigkeit
  • Der Grundstufenlehrer Snowboard darf nur innerhalb des gesicherten Pistenbereichs unterrichten.

 

Trainer B Breitensport (DSV Instructor)

Der DSV-Instructor Snowboard entspricht der ersten internationalen Ausbildungsstufe der IVSI. Entsprechend der DOSB-Rahmenrichtlinien ist die Ausbildung abgestimmt auf Inhalte und Dauer der Ausbildung zum Trainer B Breitensport.

  • Die Ausbildung zum DSV Instructor ist für den Fortgeschrittenenunterricht konzeptioniert.
  • Es geht hier speziell um die Zielgruppe der Schüler im Unterricht, die bereits erste Kurven fahren können und sich nun verbessern möchten bzw. andere Bereiche (z.B. Springen) lernen möchten.
  • Der Snowboard-Instructor soll seinen Schülern helfen können, die Kurvenqualität zu verbessern und unterschiedliches Gelände sicher und gut befahren zu können.
  • Er soll in der Lage sein, über gezielte Aufgabenstellungen in die Kompassbereiche einzutauchen und dort erste Grundlagen zu legen.
  • Der DSV-Instructor Snowboard darf nur innerhalb des gesicherten Pistenbereichs unterrichten.

 

Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildungen
  • Mitgliedschaft in einem Verein des SVS + Meldung über diesen Verein
  • Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Lehreinheiten, nicht älter als 2 Jahre)
  • Vollendung des 16. Lebensjahres (DSV-Grundstufe / Trainer C Breitensport)
  • Vollendung des 17. Lebensjahres (Instructor / Trainer B Breitensport)
  • Teilnahme an den Vorbereitungslehrgängen

 

Die Vorbereitung für die Ausbildung zum Trainer B (DSV Instructor) ist kein Pflichtlehrgang mehr, wird jedoch eindringlich empfohlen!

 

Curriculum Snowboard

Online-Anmeldung zu den Aus- und Fortbildungen

Was gibt es Neues?

Meldungen