BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schutzschulung

24. 09. 2022 um 08:45—14:00 Uhr

Euer Verein bietet mehrtägige Ausfahrten und Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen an?


Dann müssen eure Betreuer künftig eine entsprechende Schulung haben, damit ihr eure Zuschüsse aus dem Landesjugendplan erhaltet.

Nehmt an unserer kostenlosen Schulung am Samstag, 24. September 2022 teil und erfahrt die Möglichkeiten zur Prävention sowie Intervention bei Verdachtsmomenten.

 

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt:
• Was ist sexualisierte Gewalt im Sport?
• Täterverhalten
• Schutz vor potentieller Opferwerdung
• Was kann ich bei einer Vermutung oder einem Verdacht tun?
• Wo bekomme ich fachliche Beratung und Unterstützung?
• Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es für den Verein/Verband?
• Erstellung eines Schutzkonzepts im Verein
• Umgang mit trans- und intergeschlechtlichen Menschen

Ihr erhaltet ebenso Infos zur Erstellung einer Schutzkonzepts in eurem Verein.
Das Schutzkonzeptseminar qualifiziert Vereins- und Verbandsmitglieder, um als kompetente Ansprechpersonen für Fragen des Kinderschutzes agieren zu können.
Für alle SVS-Trainer und Verantwortlichen ist die Schulung bereits Voraussetzung für ihre Tätigkeit.

 

Das Schutzkonzeptseminar wird im Teamteaching durchgeführt: die Kriminalprävention des Polizeipräsidiums Freiburg, die Beratungsstelle „Wildwasser e.V.“ und die Schutzbeauftragte für Kinder und Jugendliche gegen sexualisierte Gewalt im Skiverband Schwarzwald vermitteln abwechslungsreich und interaktiv ihr Experten-Wissen.

Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt, die als Nachweis für die Beantragung von Zuschüssen für Betreuer*innen von Jugendfreizeiten /-maßnahmen gemäß Landesjugendplan gilt.

 

Hier geht’s zur Anmeldung: Schutz-02-22

 

Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei uns melden!

 

Veranstaltungsort

Leistungszentrum Herzogenhorn | Dr.-Fredy-Stober-Str. 7 | 79868 Feldberg

 

Was gibt es Neues?

Meldungen