Ohne Schnee kein Festival - SVS muss größte Schulsportveranstaltung absagen

13.01.2020

Freiburg/Feldberg. Das für kommenden Donnerstag, 16. Januar 2020 geplante Festival „Schulen im Schnee“ am Feldberg muss witterungsbedingt absagen. Nach einem Ortstermin heute früh mit allen Verantwortlichen am Feldberg fällte das Organisationskomitee einhellig die Entscheidung, dass aufgrund der aktuellen Schneeverhältnisse und Wetterprognosen eine Durchführung nicht möglich ist. Für die Breitensport-Großveranstaltung waren über 2500 Schülerinnen und Schüler aus über zwei Dutzend Schulen des Regierungspräsidiums Freiburg angemeldet.

 

„Wir haben alle Optionen geprüft, können bei dem Schulsporttag unser Ziel aber nicht erreichen, die Kinder in den Schnee zu bringen und für die zahlreichen Aktivitäten im Schneesport zu begeistern“, erklärte Breitensport-Vizepräsident Helmut Bähr die schwere Entscheidung.

 

Einen Ersatztermin für das aktuelle Festival im Winter 2019/20 gibt es nicht. Das ebenfalls abgesagte Landesfinale Alpin, „Jugend trainiert für Olympia“ wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, der Termin rechtzeitig bekanntgegeben.  Der SVS bedauert selbst die Entscheidung sehr und dankt den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern für Ihre Bereitschaft zur Mithilfe bei der größten Breitensportveranstaltung des Skiverband Schwarzwald im Jubiläumsjahr.  (joh)