BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Janosch Brugger belegt Rang 29 bei der Heim-WM in Oberstdorf

25. 02. 2021

Oberstdorf. Bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft im Allgäu erreicht Langläufer Janosch Brugger (SC Schluchsee) im ersten Rennen Platz 29. 

Der 24-Jährige Brugger zeigt sich nach dem Rennen enttäuscht, "Mir hat es an der Fahrt gefehlt, auf der Ebene und auf der Abfahrt.  Es ist natürlich sau bitter im ersten WM-Rennen. Nichtsdestotrotz geht es mit dem Team schon weiter. Ich hoffe wir können da wieder aufzeigen was wir eigentlich im Köcher haben."

Sieger in der Disziplin Klassich wird der Norweger Klaebo Johannes Hoesflot, gefolgt von seinen Teamkollegen Valnes Erik (Platz 2) und Taugboel Haavard Solaas (Platz 3).

 

Bild zur Meldung: Janosch Brugger (Bild: Hahne)

Was gibt es Neues?