BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Snowboarderin Jana Fischer erleidet leichte Gehirnerschütterung - Absage Team Mixed Rennen

12. 02. 2021

Idre Fjäll. Gesundheit geht vor: Das deutsche Snowboard Team  startet nicht beim Team-Mixed-Rennen der Weltmeisterschaft im schwedischen Idre Fjäll.

Jana Fischer (SC Löffingen) hat sich beim gestrigen Einzelrennen eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen. Das Ärzteteam hat mit der Athletin enschieden auf das Rennen zu verzichten.

„Jana ist aufgrund des Sturzes nicht in der Lage, heute Rennen zu fahren. Über Nacht ist ihr Zustand nicht besser geworden. Im Sinne der Gesundheit haben wir gemeinsam mit der Athletin und dem Teamarzt diese Entscheidung gefällt", informiert Sbx-Headcoach Bernard Loer auf der Website von snowboardgermany.com. Somit ist die Weltmeisterschaft auch für Paul Berg beendet. Für das Snowbaord Team geht es direkt weiter nach Österreich. Dort findet am nächsten Wochenende der nächste Weltcup statt.

 

Der SVS wünscht Jana gute Besserung eine schnelle Genesung!

 

Bild zur Meldung: Jana Fischer erleidet leichte Gehirnerschütterung

Was gibt es Neues?