Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Paul Berg Siebter in Baqueira Beret

05.03.2019

Baqueira Beret. Bestes deutsches Ergebnis erreichte Paul Berg mit Platz sieben beim vorletzten SBX Weltcup-Stopp der Saison.

 

Trotz unglücklichem Ausscheidens bestätigte der 27-Jährige aus Konstanz in Baqueira Beret seine in diesem Jahr aufsteigende Form. 

Im Kampf mit dem Australier Adam Lambert um Platz zwei fehlten dem Dritten der Team Mixed-Premiere bei der diesjährigen WM gerade einmal sieben Hundertstel zum Aufstieg in das Finale.

„Vom Fahrerischen her bin ich zufrieden. In den letzten beiden Heats habe ich aber leider in der letzten Kurve kleine Fehler gemacht, die eine bessere Platzierung gekostet haben. Aber das gehört zu unserem Sport dazu und macht ihn auch so spannend. Beim nächsten Mal greife ich wieder an“, so Berg.

 

Bei den Damen belegte Jana Fischer nach einem Fehler in der technisch anspruchsvollen Startsektion Rang 15. Der Sieg ging an Eva Samkova (CZE), die damit im Kampf um die Kristallkugel mit der heute drittplatzierten US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis punktemäßig gleichzog (3.400).

 

Der letzte SBX Weltcup der Saison 2018-2019 findet in zwei Wochen in der Schweiz statt. Am 16. März entscheidet sich in Veysonnaz, wer die begehrte Kristallkugel mit nach Hause nehmen darf. (nh)

 

Foto: Paul Berg - Foto: johapress