Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Weltmeister Martin Schmitt beim Festival "Schulen im Schnee"

10.01.2018

Freiburg. Das Festival „Schulen im Schnee“ auf dem „Höchsten“ rückt näher. Am Donnerstag, 18. Januar 2018 ist es wieder soweit. Der Skiverband Schwarzwald erwartet zur größten Schulsportveranstaltung im Verbandsgebiet auf dem Feldberg wieder über 2.500 Schüler aus 20 Schulen. Nach der Biathletin Simone Hauswald (Schönwald) und Olympiasieger Georg Hettich (Schonach) ist es den Verantwortlichen um den Vizepräsidenten Helmut Bähr gelungen mit dem vierfachen Ex-Weltmeister Martin Schmitt (Freiburg) erneut einen äußerst erfolgreichen Wintersportler für das Festival zu gewinnen.

 

So bietet sich den skifahrenden Schülerinnen und Schülern am Seebuck/Feldberg die Möglichkeit unter der Anleitung des zweifachen Weltcup-Gesamtsiegers auf einer kleinen Schneeschanze die ein oder andere Sprungeinheit mit Martin Schmitt zu absolvieren.

 

Ausführliche Informationen zum Festival "Schulen im Schnee" gibt es hier: