Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Herzschlagfinale in Schonach - Frenzel in Trondheim vor Rydzek - Fabian Rießle auf Rang drei

15.03.2017

Nordische Kombination: Die Spannung ist kaum zu überbieten. Nach dem Weltcup von Trondheim/Norwegen erwartet die Fans der Nordischen Kombination in Schonach ein wahres Herzschlagfinale. Nach seinem Sieg am Mittwoch hat Eric Frenzel (Oberwiesenthal) die Führung in der Weltcup-Gesamtwertung übernommen.

Der bislang führende vierfache Weltmeister von Lahti, Johannes Rydzek stürmte zwar im Skatingrennen über zehn Kilometer nach Rang 13 im Springen noch auf Platz zwei nach vorne. Die Führung ist der Oberstdorfer aber erst einmal los. Famos auch die Aufholjagd von Fabian Rießle. Dem Team-Weltmeister von Lahti, nach dem Springen noch Zwölfter, gelang mit einer fulminanten Laufleistung im Schneeregen von Trondheim noch der Sprung auf den dritten Podestplatz. Manuel Faisst (Baiersbronn) rundete das erneut starke deutsche Mannschaftsergebnis der Winterzweikämpfer mit Rang sechs ab.

So kommt es nun in Schonach zum großen Show-Down.  Eric Frenzel geht mit dem hauchdünnen Vorsprung von 14 Zählern in die beiden finalen Weltcups. Die Ergebnisse vom Weltcup in Trondheim gibt es hier. Ausführliche Informationen zum Weltcup um den Schwarzwaldpokal gibt es hier: (joh)